25.03.2022

RETINALE 2022: State of the Art Netzhautchirurgie

Die vierte RETINALE in Wien bot als Präsenzveranstaltung ein State of the Art der Netzhautchirurgie für AugenärztInnen, OrthoptistInnen, OP-Pflegefachkräfte und AssistentInnen in den ophthalmologischen Ordinationen. Organisiert wurde die Fortbildungsveranstaltung wieder von Prof. Dr. Claudette Abela-Formanek, Prof. Dr. Michael Georgopoulos und Prof. Dr. Stefan Sacu.

Über unterschiedlichste Aspekte der Vitrealen Chirurgie, Diagnostik und Therapie informierten Prof. Dr. Claudette Abela-Formanek, Prof. Dr. Yosuf El-Shabrawi, Prof. Dr. Heinrich Heimann, Prof. Dr. Stefan Sacu, Prof. Dr. Veronika Vécsei-Marlovits, Prof. Dr. Christoph Scholda, Prof. Dr. Peter Szurmann, Prof. Dr. Ursula Schmidt-Erfurth, Prof. DDr. Dominik Fischer, Prof. Dr. Markus Ritter, Prof. Dr. Wolf Bühl, Prof. Dr. Christina Leydolt, Prof. Dr. Georgios Mylonas, Dr. Daniel Schartmüller und DGKP Maria Stadtmann.

Ergänzt wurde die Fortbildungsveranstaltung durch eine Industrieausstellung.

Fotos: Harald Vollnhofer

Infos: www.retinale.at


 

 

 

www.augenarzt.at