11.01.2021

WOG: Neuer Präsident

Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Gerald Schmidinger wurde bei der Vollversammlung der Wiener Ophthalmologischen Gesellschaft mit großer Mehrheit zum neuen Präsidenten der WOG gewählt. Er folgt in dieser Funktion Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christina Leydolt nach. Wiedergewählt wurden Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr.Roman Dunavölgyi als Schriftführer und Dr. Ursula Scholz als Schatzmeisterin.

Der neue Präsident bestritt auch den wissenschaftlichen Vortrag des Abends und informierte über Anwendungen des Femtosekunden-Lasers in der Hornhautchirurgie abseits von LASIK und SMILE. Die Laserchirurgie wurde durch deutlich höhere Präzision und damit Vermeidung von Komplikationen zur Standardmethode bei ICR-Implantationen, die Femto-AK ermöglicht hochprüzise Schnittführung und Astigmatismus-Reduktion. Bei endothelialen Pathologien hat FLAK kaum eine Bedeutung, hier ist die DEMEK state-of-the-art, nur in ausgewählten Fällen die Femto-DSAEK. Bei DALK bewirkt FLAK eine erhebliche Verbesserung der OP-Technik (Geringere Konversionsrate und erhöhte Reproduzierbarkeit des "big bubble" Manövers), so der Referent.

Angekündigt wurden die wissenschaftlichen Sitzungen der WOG (vorerst noch als webinare) für: 12.4.,10.5., 14.6., 4.10., 8.11. und 13.12., die nächste Vollversammlung ist für 10.1.2022 angesetzt.

Infos und Videopräsentationen der WOG-Vorträge: https://wog.meduniwien.ac.at/

Fotos: Screenshots






 

 

 

www.augenarzt.at