05.06.2018

Aus der Praxis: Myopiekontrolle

ÖOG-Präsident Dr. Peter Gorka sprach beim Fortbildungsabend "Aus der Praxis" im Wiener Hotel Triest über Myopiekontrolle. Gorka zusammenfassend: "Wir sollten alle Eltern informieren, dass Studien auf die Behandlungsmöglichkeit der fortschreitenden Kurzsichtigkeit hinweisen, zur regelmäßigen Kontrolle der Kinder motivieren. Vor Beginn der Myopieregulation muss verpflichtend über Therapiealternativen aufgeklärt werden. Nur eine unter Zykloplegie bestimmte Refraktionsänderung kann später die sichere Grundlage einer Therapie sein".

Die Fortbildungsreihe "Aus der Praxis - für die Praxis" wird von Priv.-Doz. Dr. Ergun Erdem und Dr. Gabriela Seher organisiert.

Fotos: Mag. Bernhard Steiner; www.ordinationstechnik.com


 

 

www.augenarzt.at