24.01.2018

Hanusch KH: "einblick"

Zur "einblick - fortbildung für ophthalmologie" hat Prim. Univ.-Prof. Dr. Oliver Findl, MBA in das Hanusch-Krankenhaus der Wiener GKK geladen. OÄ PD Dr. Ana Prinz informierte über Erfahrungen mit den XEN-Gelimplantat, OÄ Dr. Cornelia Hirn zeigte, worauf es bei der Glaukomchirurgie-Nachsorge zu achten ist. OA Dr. Stephan Radda begründete, warum man sich im Hanusch Krankenhaus für das Treat and Extend-Schema der IVOM-Behandlungen entschieden hat, Prim. Univ.-Prof. Dr. Oliver Findl berichtete über die ESCRS PREMED Studie, bei der das Hanusch Krankenhaus eine führende Rolle inne hat und Dr. Julius Hienert gab einen Überblick über aktuelle Studien des VIROS-Instituts.

Fotos: Medical Network | Dr. Erich Feichtinger

 

 
www.augenarzt.at